23. Dezember (Mittwoch der 4. Adventswoche)

3+7-2 = 8

8×9 = 72

6+11-8 = 10

6x1x2 = 12

Ist es dir aufgefallen?

3 von 4 Aufgaben sind richtig!

Oder fiel dir auf, dass eine Aufgabe falsch ist?

So ist es auch bei den Männern,  die bei uns einsitzen. 

Das meiste an Ihnen ist schon in Ordnung. 

Nicht alles, sonst säßen sie nicht ein.

Fokussiere ich sie aber auf ihren Fehler,  dann wird der, der jemanden umgebracht hat zum Mörder.  Der, der etwas gestohlen hat zum Dieb. Der, der betrogen hat zum Betrüger.  Sprachlich ist das einfach, aber ein Mensch erhält so aufgrund seines Fehlers einen neuen Namen. 

Nach ihrer Tat schien alles menschliche für die Presse unwichtig, der Killer wurde gefasst.

Der Verteidiger kümmert sich nur des Fehlers wegen um diesen Menschen. 

Der Richter beurteilt den Fehler. 

Die Justiz sperrt ihn weg, wegen des Fehlers. 

So wird ein Mensch nur noch über seinen Fehler definiert.

Erhält einen neuen Namen. 

Nach Jahren im Strafvollzug wird er seinem Namen mehr und mehr gerecht.

Ein Name gibt Erlaubnis.

Ich möchte sehen lernen, dass der größte Teil an diesem Menschen richtig ist.

Immerhin ist er Geschöpf Gottes.

Gott will sogar in diesem Menschen (trotz eines oder mehrerer Fehler) wohnen,  das feiern wir morgen. 

Und noch unter dem Kreuz, ist der erste Mensch, dem von Jesus das Paradies versprochen wird, der Verbrecher am Kreuz neben ihm.

Wenn Gott schon in Jesus diese Spannung aushält, ….

Wer bin ich, dass ich mich nicht mal bemühen will im Menschen das Gute su sehen oder es wenigstens zu suchen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s