21. Dezember (Montag der 4. Adventswoche)

Die Adventskränze waren aus Feuerschutzgründen auf den Abteilungen verboten worden.  EINEN Weihnachtsbaum gibt es genau in der ganzen Anstalt,  der steht in der Kirche. Sichtbar für 45 Minuten während des Gottesdienstes.  Pakete zugeschickt bekommen ist schon seit Jahren verboten.  Besuch ist am Heiligabend und die Weihnachtstage nicht vorgesehen.

Ab frühen Nachmittag sind die Zellentüren verschlossen bis zum anderen Morgen.  Jeder ist dann für sich in seinem 8 oder 9 qm² Haftraum allein mit seinem Fernsehgerät, so der Mann eines hat.

Es bleibt nur das Wort,  das einmal gesprochen nachklingt, Trost spendet und durch die Tage trägt. 

Am Anfang war das Wort. Das Wort kam in die Welt und hat die Dunkelheit erhellt. 

Herr, sprich durch mich. Ich spüre die Verantwortung als schwere Last.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s