Die Frage für Samstag, den 7. März:

Wenn ich einem Mittellosen, der an der Straße sitzt und bettelt, Geld gebe,
wie mache ich es?


Schnell und unauffällig?
Wenn ja, warum ist das so?


Oder wende ich mich dem Bettler zu?
Wo liegt die Grenze der Zuwendung?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s